Astrologie & Hypnose Coaching Anja Zydeck
           Astrologie & Hypnose Coaching                        Anja Zydeck

Was der September astrologisch zu bieten hat,

erfahren Sie hier im Monatshoroskop

Der September wird ein sehr aktiver Monat, dies bedingt, dass die rückläufigen Planeten der letzten Wochen und Monate wieder direktläufig sind und sich in diesem Monat noch eine weitere Bremse lösen wird, so lässt sich viel bewegen und umsetzen. Es bieten sich tolle Chancen und Möglichkeiten. Die Sterne bilden einige erfolgsversprechende Konstellationen, so ergeben sich insgesamt ein paar sehr positive Tage. Von Anfang bis Mitte des Monats sollte man Wichtiges erledigen, da liegt ein guter Energiefluss vor.  Im letzten Drittel, das heißt zum Herbstbeginn, zeigen sich dann ein paar kritische Tage, die Missstimmung, Verzögerungen und Blockaden mit sich bringen können. Nach dem kosmischen Wettertief löst sich zum Monatsende wieder auf, so dass die letzten Tage dann wieder recht schön, aktiv, kommunikativ, sowie informationsreich werden.

 

In den ersten drei Septemberwochen befinden wir uns noch in der Jungfrau Phase, diese bietet uns die Gelegenheit, uns zu erholen, sowie etwas für unsere Ernährung und für unsere Gesundheit zu tun. Außerdem sollten wir daran denken nun die Vorräte für den kommenden Herbst anzulegen. Wir sind in dieser Zeit weniger spontan, sondern überlegen und planen jeden unserer Schritte.  Im letzten Monatsdrittel beginnt dann die Waage Phase, diese sorgt dafür, dass nun die angenehmen Seiten des Lebens in den Vordergrund treten. In dieser Zeit gilt es Frieden und Harmonie zu bilden, doch dies dürfte durch einige kritische Aspekte nicht so leicht sein. Vieles ist unklar, für manche steht die Welt auf dem Kopf. Vieles gibt uns zu denken, die Stimmung ist getrübt. Viele Menschen reagieren hektisch und gereizter als sonst. Es mangelt vielen an Entschlossenheit und Entscheidungsfreude. Diese Energien wirken sich besonders auf den Beziehungsbereich aus.

 

             ___________________________________________________________________

 

Die Tage im Einzelnen:

 

Der September beginnt angenehm ruhig und gemütlich. Geschäftiger und lebhafter wird es ab dem 3. September, wenn Merkur und Venus sich begegnen. Diese Konstellation ist günstig für den Handel und Reisen sowie für berufliche und private Gespräche. Zudem wird hier auch die Kommunikation zwischen Liebenden und Freunden gut fließen. Komplimente, Anmachsprüche und Wortwitzeleien fliegen da hin und her. Es wird viel geflirtet, telefoniert und Nachrichten versendet. Wer sich normalerweise mit Worten schwer tut, dem fließen die Worte nun leichter von den Lippen, so traut man sich auch leichter Dinge sagen, die einem vorher schwergefallen sind. Über zwei, drei Tage werden diese lockeren Einflüsse gut spürbar sein, sie bringen Erfolg, Spaß und Freude.

 

Merkur verlässt am 6. September das Löwe Zeichen und zieht in die Jungfrau ein. Bedingt durch seinen Rücklauf im August hat er sich im Löwen besonders lange aufgehalten. In der Jungfrau fühlt er sich viel wohler als im Feuerzeichen, denn Merkur ist ein Erdplanet und die Jungfrau ist sein Heimatzeichen, er kommt sozusagen nachhause. So kann er hier seine Energien voll entfalten. Er verweilt in der Jungfrau bis 22. September. Er aktiviert in dieser Zeit nun alle Themen, die mit unserem Job und Alltag zu tun haben sowie mit unserer Gesundheit und Ernährung. Er verbindet sich tags darauf gleich mit Uranus und Saturn, dies lässt über Veränderungen nachdenken. Dieser Aspekt bringt nicht nur Klarheit und das Bedürfnis nun Ordnung im Leben schaffen zu wollen mit sich, sondern auch eine Qualität von Neuanfang, in dem die Chance oder Möglichkeit gegeben ist, dass man entweder etwas Altes mitnehmen und in etwas Neues integrieren kann oder sich von etwas lösen muss um sich dann für das einsetzen zu können, was zu einem jetzt besser passt.

 

Zeitgleich wird Saturn auch wieder direktläufig. Er ist seit Mitte April rückläufig gewesen, er bremste uns regelrecht aus. Arbeitsbedingungen, Beziehungen und Partnerschaften wurden einer Prüfung unterzogen, es wird sich nun zeigen was Wert und Bestand hat, um uns weiter zu begleiten, dass was nichts mehr ist, wird nun wegfallen. So waren die vergangenen Monate hilfreich und dienlich, dass vieles innerlich wachsen konnte und so manche Entscheidung, die nun reif ist, wird man in den kommenden Monaten im Außen sichtbar machen. Mit Saturns Übergang in den Direktlauf verspürt man jetzt förmlich ein Bedürfnis nach klarer und eindeutiger Entscheidung.  Auch Sonne und Neptun, die an diesem Tag in Opposition zueinanderstehen, bringen ihre Energien in das Ganze mit ein und verunsichern einen noch ein wenig, sie erhöhen zudem unsere Empfindlichkeit und wirken inspirierend und machen offen, so dass man mehr die Gesamtheit und Ganzheitlichkeit der Dinge erkennt. Idealer Tag, um in sich hinein zuhören und seine inneren Welten wahrzunehmen. Dieser Einfluss sorgt aber auch für Verwirrung und Unsicherheit und (Ent-) Täuschung. Versuchen Sie realistisch zu bleiben, um in an diesem Tag nicht im Gefühlsnebel zu versinken.

 

Die Liebessterne zeigen sich am 8. September kritisch. Venus streitet sich mit Mars. Das heißt, Männlein und Weiblein sind sich nicht einig. Wer von beiden die Oberhand behält ist schwer zu sagen. Machtkämpfe und Eifersüchteleien könnten Anlass zum Streit geben, da kann es ganz schön hin und her gehen. Da geht’s nicht mit, aber auch nicht ohne. Gleichzeitig können wieder Momente der leidenschaftlichen Anziehung erfolgen. 

 

Am 9. bildet sich ein Neumond in der Jungfrau.  Mit ihm kann etwas ganz Neues entstehen, wobei es hier auch um Gesundheit und Heilung im weitesten Sinne gehen kann. Es hat sicherlich auch damit zu tun, dass wir lernen unsere inneren Gefühle anzunehmen.

 

Die Venus wechselt am selbigen Tag in den Skorpion, hier wirkt sie besonders intensiv und bringt tiefe Gefühle, weckt Begehrlichkeiten und Liebessehnsucht. Die Venus im Skorpion fordert, dass man seine Beziehungsthemen klärt, wer seit geraumer Zeit zwischen zwei Menschen steht, soll oder muss sich bekennen. Eine Entscheidung drängt sich immer mehr auf. Besonders profitieren davon die Skorpione, da die Venus durch Ihr Zeichen läuft. Auch für die Krebse, Fische sowie Steinböcke und Jungfrauen ist dies eine günstige Zeit für die Liebe. Die Venus hält sich den ganzen Oktober im Skorpion auf. Sie wird im nächsten Moant rückläufig und kehrt dann kurzfristig in die Waage zurück. Mitte November wird sie dann in der Waage wieder direktläufig und kommt Anfang Dezember nochmals in den Skorpion. Eine lange und intensive Zeit, in der uns Beziehungs-, Liebes-, Sexualität, Geld und Wertethemen beschäftigen. Mehr zur rückläufigen Venus gibts im Monatshoroskop Oktober.

 

Der Gegenpart von Venus ist Mars, er verlässt am 11. September den Steinbock und zieht in den Wassermann ein. Er verweilt hier bis Mitte November. In dieser Zeit macht sich immer mehr der Wunsch nach Freiraum und Selbstbestimmung bemerkbar. Man will neue Wege gehen, Ungewohntes wagen und Ideen konkret verwirklichen. Im Wassermann erhält Mars Impulse, die ihn spontan handeln lassen und ihn unberechenbar machen. Das bedeutet, dass es Mitte September zu unerwarteten Konflikten und überraschenden Ereignissen sowie Wendungen kommt. Dies betrifft nicht nur den privaten, sondern auch den gesellschaftlichen und politischen Bereich.

 

Am 11. September verbindet sich die Sonne mit Jupiter und Pluto. Die dynamischen Einflüsse verleihen nicht nur Kraft und Vitalität, sondern bringen auch Freude, Glück und Erfolg. Nutzen Sie diese Energien auch, wenn Sie etwas Wichtiges zu erledigen haben, es lässt sich viel erreichen und bewegen.

 

Zum dritten Male in diesem Jahr stehen Jupiter und Pluto in einer positiven Konstellation. Exakt wird sie am 12. September. Es ist eine sehr kraftvolle, regenerative und positive Energie, die Wandlungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Sie verleiht viel Mut zur Veränderung und bringt günstige Gelegenheiten, vor allem für die Zeichen Skorpion, Jungfrau, Steinbock, Stier, Krebs und Fische. Sie bringen transformatorische Prozesse in die Gänge.

 

In den Tagen vom 12.-13. kommt die Liebesgöttin Venus in eine Spannung zu Uranus und in eine harmonische Position zu Saturn. Das führt zu Turbulenzen im Beziehungs- und Finanzbereich. Es kann zu plötzlichen Trennungen und Verlusten kommen. Intensive Tage, die mit tiefen Gefühlen einhergehen, nur das was echt ist, wird weiterhin Bestand haben. Singles könnten eine kurzfristige Bekanntschaft machen, die sich schnell in eine dauerhafte Beziehung entwickeln kann.

 

Viel Ungeklärtes und Unwahres liegt in den Tagen um den 14. September in der Luft. Viele fühlen sich nun zwischen Verstand und Gefühl hin und hergerissen und sind in einer Sache ganz verwirrt. Auch die Kommunikation läuft ziemlich chaotisch ab, es häufen sich Missverständnisse, man macht schnell Fehler, kann sich nicht richtig konzentrieren und ist vergesslich. Dagegen verstärken diese Energien die Intuition und man kann gut zwischen den Zeilen lesen, muss aber Abstriche machen, was klare Gedanken und Kommunikation angeht. Glauben Sie auch nicht alles, was in diesen Tagen zu hören bekommen, denn es brodelt in der Gerüchteküche, es kursieren die abenteuerlichsten Geschichten. Da gestaltet sich die Suche nach der Wahrheit schwierig, könnte aber in den folgenden Tagen gelingen. Da wirkt Pluto stark, er ist der Detektiv unter den Planeten und bringt Informationen ans Licht, die im Moment noch verborgen sind.  Er schenkt uns viel mentale Kraft und eine starke Wortkraft, so dass wir schwierige Probleme in Angriff nehmen können. Nutzen Sie die Tage zwischen dem  22.-24. für Klärungsgespräche im Job oder in der Liebe und machen Sie reinen Tisch.

 

Merkur in günstiger Konstellation zu Jupiter, dem Planeten der Erkenntnis und Sinnfindung, am 16. September, weitet unser Bewusstsein. Es eröffnen sich uns neue Aspekte und Perspektiven, da fixiert man sich nicht länger auf bestimmte Vorstellungen, sondern findet passendere Lösungen. Die Energien beflügeln, inspirieren und ermutigen uns über schwierige Dinge zu sprechen oder aufzuklären. Beruflich und privat sind die Einflüsse sehr vielversprechend, sie bringen fruchtbare Gespräche. Auch optimale Voraussetzungen für Bewerbungen, Qualifikationen, Vertragsverhandlungen, Gerichts- und Weiterbildungsmaßnahmen.

 

In den Tagen um den 19. September kann es urplötzlich zu Konflikten und Befreiungsschlägen kommen, wenn Mars ins Spannungsfeld von Uranus eintritt. Dadurch ist die Stimmung schnell explosiv und aggressiv. Es besteht auch erhöhte Verletzungs- und Unfallgefahr durch innere Anspannung. Zudem ist von abrupten Handlungen und Überreaktionen zu warnen. Die Energien stimulieren viele Menschen rebellisch, man möchte sich nicht mehr alles gefallen  oder sich von anderen vereinnahmen lassen. Man ist spontan, mutig und will die Dinge jetzt auch wirklich in die Hand nehmen


Merkur trifft am 21. September auf die Sonne, dieser Aspekt verleiht uns starke geistige Kräfte, ein gutes Konzentrationsvermögen und  Gedächtnis sowie rhetorische Fähigkeiten. Optimal für Planungen, Gespräche, Reisen und Prüfungen. Es ist nun auch Fairplay angesagt, da lässt sich einiges wieder ins Lot bringen. Schaffen Sie gute Voraussetzungen für echte Kompromisse und zeigen Sie sich Dialog bereit. Merkur wechselt tags darauf in die Waage, da unterstützt er ganz besonders den zwischenmenschlichen Dialog und gibt uns die Chance auch andere Blickwinkel und Standpunkte zu respektieren. Durch den Austausch mit anderen Menschen kann man seine eigenen Probleme und Ansichten besser relativieren und verstehen. Er verweilt in der Waage bis 10. Oktober. In diesen Wochen fällt es uns besonders leicht, Kontakte herzustellen, allerdings dürften uns Entscheidungen jetzt schwerfallen.

 

Die Sonne zieht am 23. in die Waage nach, es ist der Tag- und Nachtgleiche. Es ist Herbstanfang! Von nun an werden die Nächte wieder länger als die Tage und damit besteht jetzt die Tendenz, sich mehr nach innen hin zu orientieren. Dabei spielen Verbindungen und Beziehungen aller Art eine große Rolle. Die Sterne unterstützen alle, die aus unbefriedigenden Situationen aussteigen oder sich aus Abhängigkeiten lösen wollen.  In der Phase mit der Sonne in der Waage geht es auch darum, die Dinge um uns und vor allem unsere Lebens- und Arbeitsbereiche zu verschönern.

 

Eine ernste und kopflastige Atmosphäre ist in der letzten Septemberwoche gegeben. Sonne und Merkur kommen in Spannung zu Saturn. Da neigt man vermehrt zu Kritik und Pessimismus. Körperlich sind viele erschöpft und Darminfektionen können sich schnell verbreiten. Nehmen Sie sich bewusst Zeit, um einfach zu sein, kümmern Sie sich um Ihren Körper und dessen Bedürfnisse. Wir sind geistig wach und klar und können vergangene Ereignisse besser einordnen. Am 24. September verbindet sich Merkur mit Mars, da drückt sich vielleicht eine Entscheidung auf, die man schnell fällen muss. Ein guter Tag, um jemanden seine Ansichten diplomatisch und unmissverständlich mitzuteilen oder etwas abzuhandeln.

 

Zum Vollmond kommt es am 25. September, exakt um 4.54 MEZ/S. Die Waage-Sonne steht nun genau dem Mond im Widder gegenüber. Die Energien, die durch diesen Vollmond ausgelöst werden, sind nicht ganz einfach. Zum einen dürfte sich die Stimmung wie bei jedem Vollmond aufheizen, da kann es leicht zu Konflikten kommen. Widder-, Krebs, Waage- und Steinbockgeborene Menschen werden dies wahrscheinlich am deutlichsten spüren. Dieser Vollmond verdeutlicht den Gegensatz zwischen Durchsetzung und Diplomatie. Wo sollte man sich zurückhalten und wo sollte man einen klaren Standpunkt beziehen? Es ist wichtig, Wut und Ärger zu spüren, aber genauso wichtig ist es, den richtigen und überlegten Weg zu finden, um Veränderungen zu bewirken.

 

Zum Ende des Monats hin, baut sich eine schwierige Konstellation zwischen Sonne und Saturn auf, die uns etwas die Stimmung vermiest. Wir neigen in diesen Tagen zu pessimistischen Gedanken, nichts will so richtig klappen. Die Geschäfte laufen schleppend oder gar nicht, ungünstige Nachrichten können Kummer und Sorgen auslösen. Überall gibt es viel Gejammer und Klagen zu hören. Mit Chefs und Autoritäten oder Gesetzeshütern könnte es Ärger geben. Diese Sterneneinflüsse machen uns auch vehement darauf aufmerksam, Situationen oder Geschehnisse der Vergangenheit zu klären, der Druck von Oben ist groß. Warten Sie nicht mehr länger damit, die folgenden Tage bieten sich gut dazu an, vor allem wenn es um Liebes- bzw. Beziehungsthemen, sowie auch Finanzthemen geht.

 

Der Monat endet mit einer günstigen Verbindung zwischen Sonne und Mars am 26. September, sie bündeln ihre Kräfte und verleihen uns viel Energie und Selbstvertrauen. Mit diesen Energien liegt viel Impulsivität, Aktivität und Lust nach Veränderung in der Luft. Rechnen Sie auch mit plötzlichen Überraschungen und bleiben Sie in ungewöhnlichen Situationen flexibel. Nutzen Sie die Sterne auch und seien Sie aktiv und unternehmen Sie etwas, was Ihnen Spaß macht. Genießen Sie die letzten schönen Spätsommertage und freuen Sie sich auf den Oktober.

 

© Anja Zydeck, September 2018

 

Share

September ANGEBOT 

Herbstspecial - Gratisberatung

Neukunden-Telefonberatung

 

Sie möchten gerne einmal ein paar Fragen zu Ihrem ganz persönlichen Horoskop stellen und sind Neukunde? Ich schenke Ihnen zum Herbstanfang ein 10 min. Gratisgespräch.  Hier beantworte ich Ihnen gerne Ihre Fragen zur Liebe, Partnerschaft, Alltagsdingen, Kinder, Karma, Beruf und Finanzen

 

Angebot nur gültig am 15.9. und 17.9.2018 und das ohne den Kauf von einem weiteren Gesprächs-Guthaben (Prepaid). Es ist reines 10 Minuten Gespräch.

 

Nur mit Anmeldung über den Button - Sichern Sie sich jetzt Ihren Gratisgesprächstermin.

 

Bitte geben Sie das Kennwort: Herbstspecial an.

Ich freu mich auf Sie!

 

Gesundheitsanalyse: 

Körper, Geist und Seele

20 % Rabatt:

 

Dieses Horoskop kann Ihnen Anregung geben, wie Sie an Ihr Energiereservoir herankommen – und im Endeffekt mehr Lebensfreude und Zufriedenheit erreichen. Ebenso kann diese Gesundheitsanalyse aufzeigen, wie es sich anfühlt, wenn Sie Ihre Kräfte voll ausschöpfen, dabei aber trotzdem noch in einem körperlich-psychischen Gleichgewicht stehen. Möglicherweise werden hier die Bereiche aufgedeckt, in denen Sie sich kräftemäßig übernehmen, Ihre Fitness vermindern und auf die Dauer Ihre Gesundheit schädigen. Vielleicht erfahren sie auch etwas über Kraftressourcen, die Sie bisher noch viel zu wenig angezapft haben. Die dabei beschriebenen Krankheitsbilder sollen nur als Beispiele betrachtet werden – es sind mögliche körperliche Parallelen zu psychischen Vorgängen. Jedoch muss keine der hier erwähnten Krankheiten bei Ihnen eintreffen! Das sei hier betont! Aus einem Horoskop können nur Veranlagungen herausgelesen werden. Möchten Sie mit sanften, ganzheitlichen Methoden Ihr Wohlbefinden steigern? Folgende Themen werden ausführlich behandelt: • homöopathische Mittel • Aroma-, Edelstein- und Auro-Soma-Therapie • Heilung über Farben. Aura und Chakren • Affirmationen und Visualisierungen • Fitnessübungen • Bachblüten • ca. bis zu 50 Seiten, je nach Horoskopkonstellationen * Hinweis: Computeranalyse

 

in PDF-Datei  - Preis: 26 € (NP 32,00 €)
in Ringbuchform: 28,00 € zzgl. 2,90 € Versandgebühren

(NP 35 € zzgl. 2,90 € Versandgebühren)

Weiter zum Sternzeichen-Monatshoroskop,

nächste Seite oder hier auf Symbol klicken

Newsletter: hier anmelden

- immer TOP informiert -

hier gratis anmelden

Broschüren anfordern

Kommen  Sie mit in den Urlaub ...

Gönnen Sie sich eine Auszeit 

Astro Reise und Event Programm 2018

siehe unter Broschüren anfordern 

im ASTRO SHOP

Schriftliche Horoskope und PDFs

Empfehlen Sie diese Seite auf:


Anrufen

E-Mail