Astrologie & Hypnose Anja Zydeck
                 Astrologie & Hypnose                         Anja Zydeck

Was der Februar astrologisch zu bieten hat,

erfahren Sie hier im Monatshoroskop

 

Die Tage werden langsam wieder länger und schon bald lassen sich die ersten Frühjahrsboten erblicken.

 

Der Februar steht in den ersten drei Wochen des neuen Jahres im Zeichen des Wassermanns der symbolisch für Skurrilität, Spaß, gute Intuition und Ideen, Sprunghaftigkeit und Neuerungssucht steht. Die Energien des Wassermanns regen unseren Einfallsreichtum an, dadurch können wir jetzt besonders auf beruflicher Ebene punkten. Die Einflüsse bewegen uns aber auch dazu, veraltete Strukturen zu hinterfragen und Platz für Neuerungen zu schaffen. Die Sternzeichen Wassermann, Widder, Zwillinge, Waage, Schütze, Löwe laufen in diesen Wochen zur Hochform auf. Allerdings sind sie auch sehr ungeduldig und erwarten schnell zu viel. Sie müssen sich diesen Monat noch ein wenig in Geduld üben.

 

Die letzte Woche des Monats steht im Zeichen des Fisches, der symbolisch für Spiritualität, Träume, Fantasie, Sehnsucht, Kreativität, Hilfsbereitschaft, Rückzug, Sensibilität und Sensivität steht. In dieser Zeit sind wir besonders mitfühlend und hilfsbereit, neigen aber auch dazu uns von der Außenwelt etwas zurückzuziehen und lauschen in uns hinein. Mit dem Beginn des letzten Monatsdrittels schwappt die günstige Energie auf die Sternzeichen Fische, Steinbock, Krebs, Stier und Skorpion über. Auch sie sollten sich ein wenig vorsehen trotz günstigem Energiefluss, denn in der Fülle der Aktivitäten kann auch schnell mal etwas untergehen. Der Februar wird im Allgemeinen leichter und angenehmer, als der Vormonat.

---------------------------------------------------------------

Der Februar im Einzelnen:

 

Der Februar beginnt mit einer Spannung zwischen Mars und Pluto, davon gehen gewaltige Energien aus mit denen ist nicht zu spaßen. Auf privater Ebene ist die Stimmung in diesen Tagen extrem aufgeheizt. Schnell schießt man über das Ziel hinaus, es kommt zu Rücksichtslosigkeit und viele Menschen sind sehr gereizt und verletzend. Es besteht ein erhöhtes Streit-, Unfall- und Verletzungspotenzial. Seien Sie also in den ersten Tagen des Monats besonders vorsichtig, Auf globaler Ebene ist ebenso mit Machtkämpfen, Gewalt und Amokläufen zu rechnen.

 

In den Tagen vom 3.-8. sind einige günstige Planetenverbindungen aktiv und diese haben sehr positive Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. Auch wenn nicht gleich etwas sichtbar sein wird, hat dennoch vieles was in dieser Zeit geschieht, positive Auswirkungen auf die Zukunft. Es beginnt am 3. mit der schönen Verbindung von Venus und Uranus, die sicherlich nette Überraschungen im Finanz-, Liebes- oder Freundschaftsbereich mit sich bringen wird. Da fällt es leicht zu flirten und Kontakte zu knüpfen, auch über das Internet oder über das Handy. Die Steinbock Venus ist im Allgemeinen nicht gerade die schnellste, sie verhält sich eher reserviert und kühl. Sie bleibt den ganzen Monat in diesem Erdzeichen und bringt eher eine Eiszeit mit sich. Bis also für die Gefühle Tauwetter anbricht, dauert es noch etwas. Sie schenkt uns aber immerhin Klarheit in Liebes- und Finanzthemen. Am gleichen Tag ergibt sich noch ein positiver Aspekt zwischen Merkur und Jupiter, der uns Glück in geschäftlichen und vertraglichen Angelegenheiten schenkt. Zudem öffnet diese Sterne unser Bewusstsein, bringen gute Einfälle und ermutigen uns. Man darf hier mit positiven Nachrichten, einigen Neuigkeiten und tollen Angeboten rechnen. Nutzen Sie die Gunst dieser Sterne und erledigen Sie Wichtiges.

 

Am 4. findet ein Neumond im Zeichen Wassermann statt, der einen rebellisch-freiheitlichen Wind mit sich bringt und für eine unbefangene und lockere Einstellung zu Problemen aller Art sorgt. Wenn man sich an diesem Tag über etwas klar wird, dann wird man diese Erkenntnis in die Zukunft tragen.

 

Aufbauende, inspirierende und positive Tage schenken uns die Sterne zwischen dem 8.-10.. Sie bringen neue Chancen, Möglichkeiten, Geschehnisse sowie neue Kontakte mit sich. Am 8. stehen Sonne und Jupiter in hervorragender Verbindung, da kann man mit Anerkennung und Erfolgen rechnen. Ein günstiger Tag für wichtige Vorhaben jeglicher Art.

 

Mit Merkur in Harmonie zu Mars, lassen sich am 16. Entscheidungen treffen und hervorragend Pläne machen. Es ist zudem ein Aspekt, der mit Handwerk zu tun hat, auch klarer Vorstellung über bestimmte Projekte, bestimmte Ziele, die man verwirklichen will und die man an den Mann bringen will. Ebenso eine gute kosmische Unterstützung, um Inhalte dynamisch und engagiert vorzutragen in Form von Vorträgen, Schriftlichem, Präsentationen, Briefen oder Emails. Man formuliert auf den Punkt und vermeidet Schönfärberei. 

 

Eine Fülle von Neuigkeiten und Ideen gibt es am 9., wenn sich Merkur und Uranus verbinden. So ein, zwei Tage davor und danach sollten Sie sich einen Notizblock parat halten, um Ihre Ideen gleich schriftlich festzuhalten.  Auch mit unerwarteten Kontakten oder Begegnungen ist in diesen Tagen zu rechnen, vielleicht macht man Ihnen auch ein gutes Angebot. Die Luft- und Wasserzeichen scheinen in diesen Tagen überschäumend zu sein vor Begegnungsfreude.

 

Merkur wechselt am 10. vom Wassermann ins Fische-Zeichen. Hier verweilt er aufgrund seiner rückläufigen Phase bis zum 17. März. Mit dem Fische-Merkur ist unser Denken und unsere Kommunikation stark emotional geprägt. Es geht nun mehr um Intuition, Glaube und Spiritualität, Vorausahnungen, Träume und weniger Logik. Wir müssen Abstriche machen, was klare Gedanken und Kommunikation anbelangt. Gedanklich dreht man sich in dieser Zeit öfter mal im Kreise und zieht sich öfter mal in seine Gedankenwelt zurück. Er sorgt aber auch für Chaos und Verwirrung und birgt die Gefahr von Täuschung und Betrug in sich.


Nach der kritischen Mars-Pluto Konstellation vom Monatsanfang, kommt es am 13. erneut zu einer gefährlichen Planetenstellung, die heftig werden kann. Mars und Uranus treffen aufeinander, sie heizen die Gemüter auf und stimulieren den Geist der Revolution. Man lehnt sich gegen vieles auf, was stört und einschränkt. Es könnte sein, dass man aus Trotz oder Affekt etwas tut, was man hinterher bereuen könnte. Konflikte in Partnerschaften sind nicht ausgeschlossen. Die Unfall- und Verletzungsgefahr ist in diesen Tagen, recht hoch. Passen Sie im Straßenverkehr, im Sport und im Umgang mit technischen Geräten gut auf. Schon ein bis zwei Tage vorher ist dieses explosive Klima schon spürbar. Im positiven Sinne machen die Sterne auch mutig und eroberungslustig, was gerade für Singles passend kommt, zumal tags darauf der Tag der Liebenden ist. Vielleicht lässt sich mit diesen Energien der ein oder andere etwas Originelles einfallen, um seinem Herzensmenschen zu imponieren.

 

Die Atmosphäre ist am 14. zwar etwas unklar und träge, aber sehr offen, kontaktfreudig und kommunikativ. Allerdings funkt Neptun an diesem Tag diffuse Energie und verbreitet einige Nebelschwaden, die uns vergesslich, unkonzentriert und müde machen können. Mars verlässt an diesem Tag den Widder und tritt in den Stier ein. Er bringt uns in den nächsten Wochen eine sinnliche, genussfreudige Stimmungslage. Die streitlustige, kampfbereite und ungeduldige Phase der letzten Wochen, wird jetzt in dem Erdzeichen durch mehr Pragmatismus und Gelassenheit ersetzt.  Wenn er in den Stier einzieht wird Mars ruhiger, langsamer und bedachter.

 

Ein schöne liebevolle weiche Tagesstimmung ist am 17. gegeben, wenn sich die die Liebesgöttin Venus mit dem träumerischen Neptun verbindet. Da träumt man sich die Liebe herbei, lässt Gefühle fließen und fühlt sich wohl. Alles was mit Gefühl, Romantik, Intuition, Schönheit und Religiösem zu tun hat, ist begünstigt.

 

Positiv und inspiriert beginnt die dritte Februarwoche. Die Sonne bewegt sich am 18. in eine Verbindung zu Uranus, diese Planetenkombi bringt uns einen quirligen Tag. Da gibt es viel Abwechslung und interessante Impulse und das mehr als genug. Gleichzeitig können aber auch ein paar Störungen von außen für Nervosität und Hektik sorgen. Diese Einflüsse drängen uns, sodass wir schnell vorwärts wollen, als es möglich ist. Auch unerwartete Begegnungen und Ereignisse sind in den Tagen, um den 18. herum zu erwarten. An diesem Tag trifft auch noch die Venus auf Saturn, vor ein paar Tagen noch auf „Wolke Sieben“ gewesen, kommt man nun wieder auf dem Boden der Realität an.Die Liebe wird geprüft und Finanzthemen werden kritisch betrachtet.  Die wirklich ehrlichen Gefühle bleiben stehen, der Rest vergeht. Im Finanzbereich wird man hier den Euro eher wieder umdrehen und sich sparsam verhalten.

 

Am 19. Februar ändern sich die Energien.  Die Sonne wechselt ins Zeichen Fische und es ist Vollmond, zudem trifft Merkur auf den Träumer Neptun. In den vierwöchigen Fische-Phase entwickelt man ein gutes Gefühl für den „richtigen Weg“. Sehnsüchte und Leidenschaften können in dieser Zeit einen größeren Stellenwert einnehmen. Diese Zeit ist gut geeignet, aktiv den Weg zur Erlösung zu beschreiten, mag dieser nun in Mediation, Yoga, Religion oder dem Wandern auf dem Jakobsweg bestehen.  Gleichtags verbreitet auch Neptun etwas kritische Energien, die uns etwas unsicher machen . Möglicherweise fühlt man sich da ein bisschen duselig oder müde, vergesslich, zerstreut oder unkonzentriert. Zudem entstehen auch leicht Missverständnisse.  Darum ist es  ratsam, sich von den chaotischen Einflüssen nicht verwirren zu lassen und bei Gesprächen einfach aufmerksamer hinzuhören. Der Mond hat sich inzwischen zum Vollmond aufgebaut und strahlt am Abend des 19. in voller Pracht vom Himmel. Er findet im Zeichen der Jungfrau statt, damit wird das Bedürfnis nach Ordnung, Überschaubarkeit der Dinge und der gesundheitliche Aspekt betont. Er macht uns auch viel emotionaler als sonst, da möchten wir wohl auch unsere Gefühle ordnen oder unser Beziehungsleben in Ordnung bringen. Für Fische und Jungfrauen kann das ein besonders intensiver Tag werden.

 

In den Tagen zwischen dem 20.-22. steht Merkur in Verbindung zu Saturn und Jupiter, da ist man mit Alltagspflichten, Zukunftsplänen und Klärungen beschäftigt. Gespräche bringen hier gute Ergebnisse.

 

Venus und Merkur kommen am 23. mit Pluto in Kontakt. Kein einfacher Tag für die Liebe. Die Sterne bringen uns in ein Wechselbad von Gefühlen der unangenehmen Art: wie Verlustangst und Eifersucht und sie stimulieren unser Begehren. Emotionen können einen also im Positiven sowie auch im Negativen extrem befangen, so dass man wahrscheinlich an nichts anderes mehr denken kann. Entweder erlebt man eine extreme Anziehung und prickelnde Magie oder man verliert komplett die Kontrolle. Wichtig ist, dass man die Kontrolle über sich selbst wieder zurückgewinnt. Am besten nimmt man sich bewusst aus Situationen heraus, die für Tumult in der Seele sorgen und löst sich von negativen Gefühlen. Viele denken über Veränderungen und Ablösungen nach. An diesem Tag kann man auf jeden Fall tiefbewegende Erfahrungen haben.

 

Der Monat endet mit einer harmonischen Konstellation von Sonne und Mars, die einen erhöhten Arbeitseifer und Leistungswillen mit sich bringt und die Lust auf Unternehmungen steigert.

 

Freuen dürfen wir uns nun auf den März, der uns von Tag zu Tag mehr in den Frühling bringt.

 

© Anja Zydeck, Februar 2019

 

 

  

Weitere Infos zu kosmischen Trends

im BLOG

BLOG - Astro-Highlights

 

 

  

  

Share

FEBRUAR  ANGEBOT 

Liebes- und Sexhoroskop

 

Folgende Themen werden ausführlich behandelt: Liebesverhalen, Art der sexuellen Vorlieben, Lust auf Erotik, Beziehungsfähigkeit, ca. 20-30 Seiten

 

In PDF-Datei, Preis 17,60 €, Normalpreis 22 €

in Ringbuchform, Preis 20 €, Normalpreis 25 € zzgl. Versandkosten 2,90 €

 

Bestellen Sie das Liebes- und Sexhorokop  im Astro Shop

Weiter zum Sternzeichen-Monatshoroskop,

nächste Seite oder hier auf Symbol klicken

Newsletter: hier anmelden

- immer TOP informiert -

hier gratis anmelden

Broschüren anfordern

Kommen  Sie mit in den Urlaub ...

Gönnen Sie sich eine Auszeit 

Astro Reise und Event Programm 2019

siehe unter Broschüren anfordern 

im ASTRO SHOP

Schriftliche Horoskope und PDFs

Master Card Visa American Express Alle Kreditkarten PayPal Vorkasse Nachnahme Paydirekt
MasterCard, Visa, American Express, Credit Card, Paypal, Advance Payment, Cash, Paydirekt

Empfehlen Sie diese Seite auf:


Anrufen

E-Mail