Astrologie & Hypnose Anja Zydeck
                 Astrologie & Hypnose                         Anja Zydeck

 

Monatshoroskop September

 

Im September kommt einiges in Bewegung, es tun sich neue Möglichkeiten und Chancen auf und es lässt sich einiges in Ordnung bringen.  Es gibt in diesem Monat aber auch einige Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Wie bereits im August stehen auch im September noch Mars im Widder und Saturn im Steinbock in einer starken Spannung. Diese Konstellation spornt uns an, Schwierigkeiten anzugehen, unsere Vorhaben voranzutreiben und für unsere Rechte zu kämpfen. Doch mit Saturn ist das immer so eine Sache, er baut Widerstände und Blockaden auf und macht vieles umständlich. Wenn man sich davon aber nicht beirren lässt und  sich weiterhin stark einsetzt und in Geduld übt, kann in diesem Monat ein großer  Durchbruch gelingen - es lässt sich das erreichen, was man erreichen möchte.

 

Leider gibt es mit dem Mars-Saturn-Quadrat auch ein erhöhtes Aggressionspotenzial, gekoppelt mit der Lust am Provozieren. Vor allem in den ersten zwei Wochen ist die Gefahr von zwischenmenschlichen Konflikten stark erhöht, wenn sich zwischen Saturn und Mars  auch noch die Venus kritisch stellt.  Sich hierdurch in Streitereien ziehen zu lassen oder sich überstürzt zu trennen, wäre unklug. Besser fährt man, wenn man Ruhe bewahrt, sich aus der Schusslinie bringt und die Aggressionen besser konstruktiv kanalisiert, anstatt Öl ins Feuer zu gießen oder etwas tut, was man hinterher bereuen könnte.

 

In der zweiten Septemberwoche ändert sich dann die Mars Energie spürbar, da Mars rückläufig wird. Es kann dabei zu einem Energieabfall kommen und die Kraft der Durchsetzung, Kampfgeist, Aktivität und Initiative lässt merklich nach.  Es gibt jetzt auch innere Widerstände und bremsende Faktoren, die einem zeigen,  dass man nicht auf dem direkten Weg  zum Ziel kommt. Jetzt braucht man viel Geduld, Ausdauer und Disziplin. Insbesondere Altlasten können störend wirken, da muss man reinen Tisch machen, bevor man neu starten kann, auch wenn einem das jetzt gar nicht gefällt.

 

Der Richtungswechsel von Jupiter dürfte uns aber ab Mitte des Monats wieder einen optimistischen und positiven Energieschwung in unseren Alltag bringen. Dementsprechend  kann so manches auch wieder in ein glückliches Gleichgewicht gebracht werden.  Erfolg und Glück entwickeln sich von nun an wieder leichter.

 

In den ersten drei Wochen des Monats befinden wir uns noch in der Jungfrau Phase, diese bietet uns die Gelegenheit, etwas für unsere Ernährung und Gesundheit zu tun. Außerdem sollten wir daran denken nun die Vorräte für den kommenden Herbst anzulegen. In dieser Zeitphase sind wir weniger spontan, sondern überlegen uns jeden unserer Schritte. Im letzten Monatsdrittel beginnt dann die Waage Phase, diese sorgt dafür, dass nun die angenehmen Seiten des Lebens in den Vordergrund treten. In dieser Zeit gilt es Frieden und Harmonie zu bilden, das dürfte mit den kritischen Mars-Merkur-Saturn Energien, die sich dann zum Monatsende bilden nicht ganz so leicht sein. Sie deuten auf Missverständnisse, Debatten, Kritik und  Fehler hin. Vor allem spielen hier Themen der Vergangenheit eine große Rolle- Sehr gewiss, dass auch über Corona Themen und deren Folgen und Ergebnisse verstärkt kritisiert, debattiert und gestritten wird. Merkur erreicht in den letzten Tagen des Monats den Skorpion, er deckt etwas auf, was bisher verschwiegen wurde.

 

Ende des Monats legt Saturn seinen Vorwärtsgang wieder ein und löst sich allmählich aus der Spannung von Mars heraus, darauf dürfen wir uns freuen, so können sich einige Blockaden lösen. Für vieles musste in den letzten fünf Monaten eine immense Geduld aufgebracht werden . Oft genug gab es Hindernisse zu überwinden,  Einschränkungen und Auflagen zu erfüllen, die nicht viel gebracht haben. Jetzt steigt die Chance, nach einer langen Zeit des Abwartens und der Überarbeitung, voranzukommen. Projekte können nun wieder leichter in die Realität umgesetzt werden. Auch Angelegenheiten, die mit Behörden oder Autoritäten zu tun haben, können nun einfacher oder entgegenkommender abgewickelt werden. Zudem gewinnt man  in vielen Dingen mehr Klarheit.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die wichtigsten Tage im Einzelnen:

 

Wir starten mit kommunikativen, tiefgründigen  und sensiblen Energien  in den September hinein. Es bilden sich günstige Kommunikationssterne, die viel Potenzial haben, denn sie zeigen sich von der tiefgründigen, entschlossenen und hartnäckigen Seite. So bieten uns Merkur und Pluto am 1. September, einen erfolgreichen Tag für berufliche Angelegenheiten.  Auch Kommunikation im Allgemeinen sowie Klärungsangelegenheiten, Gespräche, Vertragsunterzeichnungen und Verhandlungen stehen hier unter guten Voraussetzungen. Die Einflüsse ermöglichen es uns auch, den Dingen auf den Grund zu gehen, schwierige Fragen auszudiskutieren und selbst für komplexe Probleme eine Lösung zu finden. 

 

Der 2. September beginnt mit einem Vollmond im sensiblen Zeichen Fische. Kein Wunder, dass viele empfindlich reagieren. Die Sonne in der Jungfrau und der Mond in den Fischen stehen sich nun gegenüber, diese Achse hat immer etwas mit logischem Denken und auf der anderen Seite mit intuitivem Wissen sowie Glauben zu tun. In diesen Tagen wird uns sicher bewusst, dass es ganz wichtig für unser Leben ist, Spiritualität und „Glaube, Liebe, Hoffnung“ zu integrieren. Es könnten alte Themen aufflammen, bei denen es um Enttäuschung und Zurückweisung gehen wird. Denn die Venus kommt am gleichen Tag in eine Opposition zu Saturn, da denken wir vielleicht mit Wehmut zurück an vergangene Zeiten oder Träume, die wir nicht leben können. Diese Konstellation zeigt auch an, dass wir zur Ruhe kommen und ganz still werden können, was auch der Fische-Vollmond begünstigt und an diesem Tag sicher gespürt wird. Venus hat bereits auch schon fast das Ende des Krebs-Zeichens erreicht. So kann in diesen Tagen bei vielen auch das Gefühl entstehen am Ende eines langen holprigen Weges zu stehen und  jetzt unbedingt Klarheit über die eigenen Gefühle, die Beziehung oder auch die Finanzen schaffen zu müssen. Diese Konstellation macht ein Problem deutlicher und zwar so deutlich, dass man nicht einfach darüber hinwegschauen kann. Das Problem verlangt nach einer Konsequenz, einer Lösung und Entscheidung. Es können dabei Momente von Demut, Leid  oder Loslösen wollen entstehen. Die günstige Verbindung zwischen Sonne und Uranus am gleichen Tag bringen Ideen,  Lösungen und eine gute Intuition und  helfen alte Strukturen umzukrempeln.

 

Am 3. September unterstützen uns günstige Einflüsse von Merkur, Saturn und Venus, so besitzen wir nun klare Vorstellungen und Gedanken und können diese auf nette Art und Weise dem anderen mitteilen. Es lässt sich  ruhig und vernünftig über alles reden. Auch schriftlich können wir uns gut ausdrücken.  Nutzen sie die Energien für Klärungsgespräche, Versöhnungen, Verhandlungen und Schreibereien.

 

Die Venus läuft am 4. September in eine Spannung zu Mars, welcher allmählich immer langsamer wird und zur Monatsmitte in die Stillstand kommt, um dann in den Rückwärtsgang überzugehen. Schwierige Venus und Mars Aspekte deuten immer auf Beziehungsstress hin und zeigen auf, was nicht zusammenpasst.

 

Merkur wird am Abend des 5. September von der Jungfrau in die Waage wechseln. In diesem harmonischen und diplomatischen Zeichen verweilt er zwei Wochen lang. Der Waage Merkur unterstützt uns nun besonders im zwischenmenschlichen Dialog und er gibt uns die Chance auch andere Blickwinkel und Standpunkte zu respektieren. Ferner fällt es mit ihm auch leichter Kontakte herzustellen und bestehende Verbindungen zu aktivieren. Allerdings dürften uns Entscheidungen in dieser Zeit schwerer fallen.

 

Am Morgen des 6. September verlässt die Venus den Krebs und zieht in den Löwen ein. In diesem königlichen Zeichen verweilt sie bis zum 2. Oktober. Sie liebt Luxus und schöne Dinge, deshalb kann es passieren, dass man sich jetzt mehr auf kostspielige Dinge ein lässt. Ihre feurigen Energien läuten auch eine heiße Zeit in der Liebe ein, unsere Gefühle werden feurig, aber auch verspielter. Sie macht  unheimlich charmant und liebenswürdig und sorgt für gute Spätsommerlaune.  Besonders für die feuerbetonten Menschen: Löwe, Widder und Schütze eröffnet sie in diesen Wochen gute Möglichkeiten für vorteilhafte Kontakte, finanzielle und private Angebote.

 

Der 9. September zählt zu den besten Tagen des Monats;  das Trigon zwischen Sonne und Jupiter sorgt für ein Stimmungshoch und glücklichen Fügungen.

 

Mars wird am 10. September rückläufig und bleibt dies bis 2. Januar 2021. Die Rückläufigkeit des Mars hält uns in unserem Vorwärtsdrang auf und verlangt von uns Rücksichtnahme und Rückzug. Unsicherheiten in Bezug auf Durchsetzung, Tatkraft, Energie und Stärke, Ausdruck von Aggressionen und Wut kommen damit  zum Vorschein und können in dieser Zeit bearbeitet werden.

 

Die Jungfrau Sonne bildet am 11. September eine Spannung zu Neptun, dieser Tag ist von Irritation aber auch möglicher Frustration gekennzeichnet. Zudem läuft vieles nicht so, wie geplant. Im günstigen Fall verstärken die Einflüsse die Lust auf Kunst, Farben, Spirituelles und Natur. Planen Sie an diesem Tag etwas positives für Ihres Gesundheit ein, dann ist der Tag sinnvoll genutzt.  Ideal sind Heilungs- und Gesundheitsrituale.

 

Ein kosmisches Highlight gibt es am 13. September, Jupiter wird wieder direktläufig. Diese Richtungsänderung wird uns im Laufe der nächsten Wochen wieder einen positiven Energieaufschwung bringen. Erfolg und Glück können sich nun wieder viel leichter entwickeln.

Die Tage um den 15. September herum bringen viel Tatkraft und Energie mit sich. Durch eigenes Wollen und Tun lassen sich nun große Ziele erreichen. Nutzen Sie die Einflüsse unbedingt, um eigene wichtige Vorhaben auf den Weg zu bringen.  In der Liebe kann es zu Turbulenzen kommen, die Venus kommt am Nachmittag diesen Tages,  in eine Spannung zu Uranus, da können blitzschnell Konflikte und Streit entstehen. Nähe kann man gerade nicht so gut vertragen. Für Singles dürften die Einflüsse eher unbeschwert sein und zum Flirten animieren.

 

Mit der Merkur-Jupiter Spannung am 17. September ist die Qualität des Optimistischen, des Positiven, aber auch des leichten Übertreibens im Lebensgenuss, in der Lebensfreude gegeben. Es lohnt sich mit neuen Projekten, Vorhaben und Visionen zu befassen, die man verwirklichen will sowie Zukunftspläne zu schmieden. Am gleichen Tag findet auch ein Neumond in der Jungfrau statt. Mit ihm kann etwas ganz Neues entstehen, wobei es hier um Gesundheit und Heilung im weitesten Sinne gehen kann. Es hat sicherlich auch damit zu tun, dass wir lernen unsere inneren Gefühle anzunehmen. Nach dem Neumond bildet die Sonne eine harmonische Konstellation zu Saturn, sie lassen uns neu gesteckte Ziele erreichen, sofern wir unsere alten Themen hinter uns lassen.

 

Merkur erhält am 21. September eine Spannung von Pluto, dieser Aspekt kann einen den letzten Nerv rauben oder mental fordern.  Da denkt man intensiv nach und hinterfragt vieles. Es geht darum, sich mit verdrängten Gefühlen oder mit vergangenen Geschehnissen auseinanderzusetzen. Vielleicht beschäftigen man sich hier auch mit Themen wie Corona, Tod, Sterben, Karma, Loslassen, Okkultismus, Ernährungsumstellung oder man möchte ein Missverständnis klären.  Diese Konstellation lässt uns den Blick nach innen richten und man setzt sich mit dem Ernst des Lebens auseinander. Wir können diesen Einfluss zum Anlass nehmen für eine Besinnung und die Gelegenheit nutzen, wieder einmal vertieft darüber nachzudenken, was uns wirklich wichtig ist. Fragen wir uns auch, was falsch in unserem Leben oder in unserer Umgebung läuft. Die Sterne helfen uns herauszufinden, wo wir uns neu orientieren wollen. Richten wir uns also nach innen und lassen uns auch nicht von anderen Meinungen beeinflussen. Es wird in diesen Tagen auch hintenherum viel geredet.

 

Die Sonne wechselt am Nachmittag des 22. September in die Waage, Tag und Nacht sind gleichlang. Es ist Herbstanfang! Von nun an werden die Nächte wieder länger als die Tage und damit besteht jetzt die Tendenz, sich mehr nach innen hin zu orientieren. Dabei spielen Verbindungen und Beziehungen aller Art eine große Rolle.

 

In den Tagen zwischen dem 23. Und 24. September bilden sich starke Spannungen zwischen Merkur, Saturn und Mars. Fronten verhärten sich . Viele Menschen sind laut, provokativ und aggressiv. Die Konfliktbereitschaft ist deutlich erhöht. Es reicht schon ein kleiner Reiz und schon liegen die Nerven blank. Es kann ein Tropfen das Fass zum Überlaufen bringen. Alte Konflikte  treten nun in eine akute Phase und werden entschieden.  Mars fordert jetzt Entscheidungen, wer dazu nicht in der Lage ist, wird erleben, dass andere für ihn entscheiden. Bei der Planung und Ausführung von Vorhaben könnte man auf Hindernisse stoßen.  Gleichzeitig macht sich auch eine Unzufriedenheit bemerkbar und man denkt viel nach. Auch ungute Nachrichten können eintreffen.

 

Merkur verlässt am 27. September die Waage und wechselt in den Skorpion. Unser Denken wird nun tiefgründiger und wir können verdeckte oder hintergründige Motive leichter erkennen.  Wir geben uns nicht mehr mit oberflächlichen Informationen zufrieden.

 

Zwischen dem kosmischen Liebespärchen Venus und Mars kommt es am 29. September zu einer harmonischen Verbindung, den erotischen Schwingungen, die in der Luft liegen, können wir kaum widerstehen. Abenteuerlustig und flirtfreudig machen die Energien noch dazu, da lässt man nichts anbrennen. Wir sind eroberungslustig und charmant und verteilen Komplimente. Die Energien wirken sich sehr stimulierend auf bestehende Beziehungen aus. Wenn es aber in einer Beziehung nicht mehr stimmt, machen wir auch kurzen Prozess. Zeitgleich wird Saturn auch wieder direktläufig. Er ist seit 11. Mai rückläufig gewesen, er bremste uns regelrecht aus. Arbeitsbedingungen, Beziehungen und Partnerschaften wurden einer Prüfung unterzogen, es wird sich nun zeigen was Wert und Bestand hat, um uns weiter zu begleiten, dass was nichts mehr ist, wird nun wegfallen. So manche Entscheidung, die nun reif ist, wird man in den kommenden Monaten im außen sichtbar machen. Mit Mars und Saturn tun sich Probleme auf. Da wird man mit den Grenzen des Machbaren evtl. auch mit eigenen Schwächen und Grenzen konfrontiert. Wenn man jetzt versucht, nach dem Prinzip „mit dem Kopf durch die Wand“ etwas zu erreichen, wird man auf Mauern stoßen. Die Sterne raten innezuhalten, sich Zeit zunehmen, um einiges zu überdenken und sich auf das wesentliche einer Sache zu konzentrieren. Lässt man dabei alles weg, was nicht wichtig ist, dann verfügt man in der Folge über Kraft, die für einen Durchbruch der Mauer nötig ist und man kann sich bald wieder in einer deutlich besseren Lage finden. Das bedeutet man benötigt jetzt deutlich mehr Energie als sonst, um Ziele zu erreichen

 

 

© Anja Zydeck, September 2020 

 

Share

September-Angebote

20 % Rabatt 

Berufshoroskop

20 % Rabatt

Das Berufshoroskop ist ein Wegweiser, der Ihnen hilft die richtige Berufswahl zu treffen. Es gibt u.a. auch Antworten auf folgende Fragen: Wo liegen meine Stärken und Talente? Wie muss das berufliche Um-feld beschaffen sein, damit ich mich wohl fühle? etc. 

Bestellbar im Astro Shop im Angebot in PDF Datei 17,16 € oder im Ringbuchformat 19,50 €.

Hinweis: Angebot nur gültig bei Bestellung über den Astro Shop

Körper, Geist und Seele

20 % Rabatt

Dieses Horoskop kann Ihnen Anregungen bieten, wie Sie an Ihr Energie-reservoir herankommen – und im Endeffekt mehr Lebensfreude und Zufrie-denheit erreichen. Ebenso kann Ihnen diese Gesund-heitsanalyse aufzeigen, wie es sich anfühlt, wenn Sie Ihre Kräfte voll ausschöp-fen, dabei aber trotzdem noch in einem körperlich-psychischen Gleichgewicht stehen. 

Bestellbar im Astro Shop im Angebot in PDF Datei 24,95 € oder im Ringbuchformat 27,30 € zzgl. Versandkosten

Hinweis: Angebot nur gültig bei Bestellung über den Astro Shop

IHR VORTEIL

 NEU im Spätherbst

LIVE WEBINARE

Live Streaming Meetings

Astro Webinare, Coaching

NEU Webinare

im ASTRO SHOP

Schriftliche Horoskope und PDFs

 Astro Anja auf Facebook 

          Fan werden!               


Anrufen

E-Mail