Astrologie & Hypnose Anja Zydeck
                 Astrologie & Hypnose                         Anja Zydeck

>> Monatshoroskop <<

 

Mai

 

Im Mai zeigt sich der Frühling  von seiner schönsten Seite und stimmt uns langsam, aber sicher bereits auf den Sommer ein. Wir befinden uns überwiegend in der Stierperiode, so haben Schönheit, Genuss und Gemütlichkeit sowie auch Liebe und Naturliebe nun Hochkonjunktur. Von Monatsanfang bis zur Monatsmitte zeigen sich die Maisterne äußerst günstig, sie schenken uns ein paar schöne und erfolgreiche Tage.  Im letzten Monatsdrittel  halten die Sterne für uns ein paar Herausforderungen bereit. Doch solange wir besonnen bleiben und aus den paar schwierigen Tagen das Beste machen, können uns die spannungsvollen Energien, nichts anhaben. Die Sonne wechselt hier auch in die Zwillinge,  sie fördert Leichtigkeit und Humor und zwischenmenschliche Kontakte. Ab da haben wir auch wieder mehr Lust unter die Leute zu gehen. Im Großen und Ganzen wird es ein recht schöner Monat. Es sind große Leistungen möglich, trauen Sie sich an Schweres und Neues heran.  Dem Mai sagt man ja auch nach, dass er alles Neu macht, daher sollten wir uns trotz noch einiger Einschränkungen, Widerstände und Maßnahmen nun motiviert fühlen unsere Kräfte gezielt für Belange einsetzen, die wir voranbringen möchten. Genießen Sie die neuen Freiheiten und  die günstigen Sternenenergien und erfreuen Sie sich daran. Die Achtsamkeit gegenüber dem was man Tut und erlebt, schafft Genuss und erfüllt einem mit Wohlgefühl und Dankbarkeit. 

 

 

 

Der Tanz in den Mai ist dieses Jahr ja ausgefallen, doch mit Merkur und Uranus sprühen die Ideen und es fällt uns ganz spontan etwas Anderes ein, wie wir den 1. Mai freudig begrüßen können.  An kreativen und originellen Einfällen, Langeweile und Abwechslung wird es uns nicht fehlen. Die Liebesgöttin Venus steht in den ersten Maitagen kritisch zu Neptun, exakt am 4. Mai, da ist besondere Vorsicht geboten. Diese Energien machen zwar eine große Liebe möglich, warnen aber auch vor Verlust und Enttäuschung und sorgen bei vielen für ein wenig Beziehungschaos, Sehnsucht und unerfüllte Wünsche. Etwas rechthaberisch, starrköpfig und eigensinnig machen uns Sonne und Merkur auch an diesem Tag. Die erste Woche endet mit einer harmonischen Konstellation zwischen Merkur und Neptun am 7. Mai, diese regt unsere Gedanken an und bringt uns viel Fantasie und schöne Träume. Zudem bildet sich der Vollmond im Skorpion, er verleiht uns starke Kräfte und steigert die Lebenslust, daneben aber auch die Bereitschaft bis ans Äußerte zu gehen. Es wird ein sehr emotionaler Vollmondtag, an dem Wünsche in den Himmel wachsen oder auch Verdrängtes aufsteigen kann. 

 

Die zweite Woche startet mit sehr günstigen Energien zwischen Merkur, Pluto und Jupiter (9.-12.Mai) sie sorgen für gute Ergebnisse,  erfreuliche Nachrichten und berufliche Erfolge. Gute Möglichkeit mit einer Geschäftsidee Erfolg zu haben. Nutzen Sie die Einflüsse für Bewerbungen, Einkauf und Verkauf, aber auch zur Umsetzung Ihrer Pläne. Auch Rechtsangelegenheiten und das Informationen sammeln von Weiterbildungsmaßnahmen ist bestens unterstützt. Die Sterne verstärken auch den Drang, den Dingen auf den Grund zu gehen. So lassen sich Geheimnisse lüften und Fehler der Vergangenheit erkennen und alles wieder in geordnete Bahnen lenken.

 

Anschließend beginnt eine Phase an dem drei Planeten in den Rücklauf gehen. Zuerst wird Saturn rückläufig am 11. Mai, er bleibt dies bis 29. September. Er bringt erneut Themen der letzten Wochen und Monate, die man bereits als abgeschlossen betrachtet hat. In dieser Zeit kann man möglicherweise noch einige Erkenntnisse über sich gewinnen oder auch – falls erforderlich – noch kleinere Verbesserungen vornehmen.

 

Merkur verlässt am gleichen Tag (11.Mai) den Stier und tritt in die Zwillinge ein, hier legt er einen schnellen Lauf hin, denn er wechselt zum Ende des Monats gleich schon wieder weiter in den Krebs. So bekommen alle Erd-, Luft- und Wasserzeichen etwas von ihm ab. Mal zeigt er sich ernst-sachlich-detailliert, mal locker-aufgeschlossen-neugierig, mal gefühlvoll-intuitiv.   Das sind sehr wechselhafte Merkureinflüsse. Merkur gerät an diesem Tag auch  mit Mars aneinander, da kann es im zwischenmenschlichen Bereich zu lautstarken Diskussionen, aufwühlenden Gesprächen, Meinungsverschiedenheiten und Streit kommen. Vielleicht weil man in den letzten Tagen, Wochen viel Groll hinuntergeschluckt und nicht das ausgesprochen hat, was einem gestört hat.

 

Am Morgen des 13. Mai wird dann Venus rückläufig, sie bleibt dies bis 25. Juni. In dieser Zeit könnte es verstärkt zu Verzögerungen im Bereich Liebe, Beziehungen und Finanzen kommen. Wenn die Venus sich im Kosmos scheinbar rückwärts bewegt, richten wir Menschen unseren Blick auf die Schätze der Vergangenheit. Wundern Sie sich nun nicht, wenn in diesem Zeitraum eine alte Liebe wieder aktuell wird. Es könnte Ihnen nämlich jemand aus der Vergangenheit wieder begegnen oder Sie werden verstärkt an eine alte Liebesbeziehung erinnert. Sie kennen doch diese Momente: man findet beim Aufräumen einen alten Brief, ein Foto oder man hört eine Melodie im Radio, die einen an jemanden erinnert. Es ist keine günstige Zeit, um eine neue Beziehung zu beginnen, aber eine günstige Phase, um eine alte Liebesverbindung wieder aufleben zu lassen. Mars verlässt an diesem Tag den Wassermann und zieht in die Fische ein. Er steuert hier Romantik und Zartgefühl bei und lässt auf der instinktiven Ebene zueinander finden.

 

Auch rückläufig wird Jupiter am 14. Mai  und bleibt dies bis 13. September, dies ist eine Zeit der „Sinn und Wahrheitssuche“. Es gilt nun herauszufinden, welcher Sinn hinter so manchen Geschehnissen der letzten Monate stand. Jupiter gibt uns nun auch die Möglichkeit unser Bewusstsein zu erweitern und zu neuen Horizonten aufzubrechen.

 

Die Monatsmitte ist sehr kraftvoll und reich an Glück und Erfolg bringenden Konstellationen. Die Sonne verbindet sich am 15. Mai mit Pluto und am 17. Mai mit Jupiter. Das sind wunderbare Energien die Großes erreichen lassen und Glück bescheren. Da können sich große Hoffnungen und Wünsche erfüllen. Warten Sie nicht nur ab, sondern nutzen Sie die Einflüsse auch und erledigen Sie all die Dinge, für die Sie etwas Rückenwind gebrauchen können.

 

Die Sonne wechselt am 20. Mai in die Zwillinge, mit ihr kommt frischer Wind auf. Das Leben wird leichter und beschwingter. Jetzt sind die Tage auch wieder deutlich länger und man kann die nächsten vier Wochen gut nutzen, um sich viel im Freien aufzuhalten. Kleinere Ausflüge und Reisen sind in dieser Zeit ideal.  Die Zwillinge Sonne unterstützt ganz besonders die Geborenen der Zeichen Zwillinge, Waage und Wassermann sowie auch Aszendenten.

 

Die Venus kommt während ihres Rücklaufs wieder ins Spannungsfeld von Neptun, exakt am 21. Mai, die Konstellation lässt uns von der Liebe träumen und verleitet uns zum Idealisieren. Daher könnten zu hohe Erwartungen an den Partner oder an die Person, die man in diesen Tagen kennenlernt zu Enttäuschungen führen. Wer gestern noch in schwärmerischer Stimmung war, den könnte nun die Realität einholen, dies führt zum Chaos im Beziehungsleben. Vieles ist hier unklar, es gibt Themen aus der Vergangenheit, die geklärt werden wollen. Auch im Finanzbereich kann es zu Betrügereien, Verlusten oder Fehleinschätzungen kommen. Agieren Sie hier vorsichtig.

 

Das letzte Drittel des Monats fängt recht geschäftig und kommunikativ an, danach wird es ruhiger. Merkur trifft am 22. Mai auf Venus, dies sorgt für gute Handels- und Geschäftsmöglichkeiten sowie günstige und nette Gespräche. Anschließend besteht mit Sonne und Saturn eine Rückzugstendenz, um vielleicht anstehende Fragen der letzten Tage nochmals zu analysieren. Unklare Dinge lassen sich gut beleuchten, damit die Sicht wieder freier wird und gewisse Standpunkte klar definiert werden. Behördenangelegenheiten sind hier begünstigt. Am Abend des 22. Mai kommt es zum Neumond, er findet im Zeichen Zwillinge statt. Der Drang nach Erlebnissen und Wissen aller Art verstärkt sich. Er geht mit einer kritischen Merkur-Neptun Konstellation einher, da können sich Missverständnisse, Unwahrheiten (Fakenews)  und Betrügereien häufen. Ein falscher Weg vom  Richtigen oder Wahres von Unwahrem  zu unterscheiden, fällt da nicht so leicht.

 

Aktiv, zielstrebig  und spontan machen uns Mars und Uranus am 25. Mai. Unerwartete Dinge können uns da ganz schön auf Trab halten. Möglicherweise muss man eine schnelle Entscheidung treffen oder etwas Neues wagen. Wer jetzt ungewöhnliche Wege beschreitet, kann viel gewinnen.

 

Merkur wechselt am 28. Mai von den Zwillingen in den Krebs, in den kommenden Wochen erleben wir viel Emotionalität und viel Anteilnahme – aktiv und passiv.

 

Der Monat endet mit einem ruhigen, angenehmen und schönen Pfingstfest.

 

 

© Anja Zydeck, Mai 2020 

 

Share

Juni - Angebot

Sommer Special

vom 11.6. - 17.6.  - 20 % Rabatt

 

Auf alle schriftlichen Horoskope, in PDF- Datei oder in Ringbuchform. Geben Sie beim Kauf folgenden Code ein: Sommer20

 

 

Bestellen Sie Ihr Wunschhoroskop im Astro Shop

 

im ASTRO SHOP

Schriftliche Horoskope und PDFs

 Astro Anja auf Facebook 

          Fan werden!               

Meine Empfehlung:

Medium Mellanie

Anrufen

E-Mail