Astrologie & Hypnose Anja Zydeck
                 Astrologie & Hypnose                         Anja Zydeck

 

Februar

 

Die Sterne senden im Februar einige günstige Energien, auf die wir uns freuen können. Sie bringen uns wundersame und glückliche Fügungen. Weiterhin bieten sie uns sehr leidenschaftliche und erotische Tage, dies gleich zu Beginn des Monats. Ab der Monatsmitte herrscht mehr oder weniger Chaos, vieles läuft anders als geplant. Aber glücklicherweise lenken uns auch schöne angenehme Ereignisse etwas davon ab. Es kann auch sein, dass ein unerfreulicher Zwischenfall oder eine Nachricht überraschend angenehme Folgen haben kann. Einige Verzögerungen im Alltag, kann es in der zweiten Monatshälfte durch den rückläufigen Merkur geben. Für einige wird es ein Rendezvous mit der Vergangenheit geben. Passend zum Karneval gibt es sehr günstige Energien, die uns sehr kontaktfreudig und unternehmungslustig machen, da kann es zu plötzlichen neuen und alten Kontakten kommen.

 

                                    --------------------------------------------


Der Monat startet mit der freundlichen Verbindung zwischen Venus und Pluto, die ihren Höhepunkt am 2. Februar erreicht.  Für die Liebe, Erotik und die Finanzen sind dies positive Sternstunden. Geheime Wünsche und Bedürfnisse können hier ihre Erfüllung finden. Am 3. Februar stellt sich die Venus auch zu Saturn günstig. Pluto und Saturn sind Karma Planeten, so dass in diesen Tagen auch karmische Beziehungen aktiviert werden. Die Macht der Liebe wandelt, insofern man es zu lässt. Die Aufgabe besteht vielleicht darin Kontroll- und Sicherheitsbedürfnis und Zurückhaltung abzubauen und dem Schicksal zu vertrauen. Für eine langfristige Geldanlage, wie etwa zur Altersvorsorge, bieten die Sterne beste Voraussetzungen. Am gleichen Tag wechselt Merkur vom Wassermann in die Fische. Im Wasserelement verweilt er bis zum 4. März. Mit dem Fische Merkur wird unser Denken und unsere Kommunikation stark emotional geprägt. Es geht jetzt in den nächsten Wochen  mehr um Intuition, Vertrauen, Glaube und Spiritualität, Vorausahnungen, Träume, Wünsche und weniger um Logik. Wir müssen Abstriche machen, was klare Gedanken und Kommunikation anbelangt. Wir ziehen uns auch öfter mal in unsere Gedankenwelt zurück. Merkur trifft dann gleich am 5. Februar auf Uranus, da tun sich plötzlich neue Möglichkeiten auf, wie aus dem Nichts kann das Glück hereinschneien. Das gilt für Liebe, Geld und Beruf gleichermaßen. Vielleicht hat man einen Geistesblitz, eine Eingebung oder man erhält einen Tipp oder eine unerwartete Nachricht. Lassen Sie sich überraschen.

 

Ab dem 7. Februar ändern sich die Liebessterne. Die Venus verlässt die Fische und wechselt ins Feuerzeichen Widder. Sie verbringt den ganzen Monat in diesem Zeichen und lässt eine eroberungs- und kampflustige Stimmung aufkommen. Singles bieten sich einige Gelegenheiten zum Flirten und selbst schüchterne Charaktere trauen sich nun mehr zu. Was einem ins Auge fällt und gefällt, muss unbedingt erobert werden. Die Freude am lustvollem Tun und Flirten verstärkt sich bis zum Vollmond, der sich bereits schon aufbaut und am 9. Februar in voller Pracht vom Himmel strahlt. Er findet im Zeichen Löwe statt und stellt Liebesbeziehungen, Vater- und Kinderthemen, aber auch Selbstausdruck und Selbstdarstellung in den Fokus. Er sorgt auch für eine gespannte Gemütslage, einige reagieren reizbar und launisch. Möglicherweise findet man nicht die passende Worte, so dass partnerschaftliche Verständigungsprobleme möglich sind. Der 14. Februar, der Tag der Liebenden steht unter positiven und eroberungsfreudigen Sternen. Leidenschaft wird hier  ganz großgeschrieben und lässt uns tiefe Gefühle erleben. Die Sterne wirbeln uns auch viele Gedanken durch den Kopf. Günstig sind die Sterne um klar und objektiv emotionale Themen zu  durchdenken und mit dem Partner zu diskutieren oder auch um Gefühle spontan auszudrücken.

 

Mars wird am 16. Februar vom Schützen in den Steinbock wandern, er hat viel Arbeit im Gepäck. Bis Ende März reist er durch das Erdzeichen uns verleiht uns die uns die nötige Disziplin und Ausdauer, um Herausforderungen anzupacken und große Ziele zu erreichen.

 

Am  17. Februar wird Merkur rückläufig und bleibt dies den ganzen Monat und darüber hinaus. So ist von nun an  mit Verzögerungen im Alltagsleben zu rechnen. Planen Sie am besten für alles etwas mehr Zeit ein. Unterschreiben Sie in dieser Zeit auch keine wichtigen Verträge, verschieben Sie diese bis diese Rückläufigkeitsphase vorbei ist. Sehr wahrscheinlich ist es, dass man in diesen Monat alte Bekannte oder Freunde von früher wieder trifft.

 

Die Sonne verlässt den Wassermann am Morgen des 19. Februars. Damit ändern sich die Energien, es beginnt nun wieder eine ruhiger Zeitphase. Die Fische Sonne verstärkt in den nächsten vier Wochen unser Einfühlungsvermögen, unsere Fantasie und Intuition. So entwickeln wir ein gutes Gefühl für den „richtigen Weg“.

 

Spätestens am 20. Februar spüren wir die wunderbare Verbindung von Jupiter und Neptun, die sich schon seit längerem aufbaut.  Mit dieser Konstellation sind wundersame Fügungen möglich. Die Chancen steigen, dass das was wir uns erhoffen und erträumen, Wirklichkeit wird, weil unverhofft ein Türchen aufgeht. Vielleicht hat man auch eine Vision und weiß nun genau, was zu tun ist. Sie öffnen uns auch für spirituelle und kreative Dinge. Diese Energien wirken noch länger nach. Genießen Sie den geistigen Schwung und die damit verbundene Kreativität.

 

So richtig Gas geben wir in den Tagen vom 21.-22. Februar mit Mars, Sonne und Uranus,  sie verleihen uns viel Kraft und Energie, Taten- und Handlungsdrang und unterstützen uns bei Veränderungen und Unternehmungen aller Art. Hier findet man sportliche Begeisterung, hohe Dynamik, Freude an Computern und an allem, was mit Elektrik und Erfindungen zu tun hat. Es sind zwar auch unruhige, aber auch sehr inspirierend-dynamische Tage. Es lohnt, sich mit neuen Projekten, Vorhaben und Visionen zu befassen, die man verwirklichen will.  Hier können auch Tätigkeiten und Hobbies, die mit Schnelligkeit zu tun haben, umgesetzt werden. Obwohl es günstige Einflüsse sind, sollte man dennoch vorsichtshalber Risiken meiden. Unerwartete Begegnungen und Ereignisse sind zu erwarten. Die Tage sind recht abwechslungsreich und verlaufen überraschend anders als gedacht oder geplant.

 

Da seit Tagen viel Dynamik gegeben ist und der Wille  vorherrscht, „einige Dinge zu verändern“ oder sich aus dem was begrenzt und eingeschränkt befreien zu wollen. Kommt der Neumond in den Fischen zur passenden Zeit, er bildet sich am 23. Februar in den Fischen. Er ist wie eine persönliche Neugeburt, unter seiner Energie, dürfen wir alles hinter uns lassen was uns blockiert und schon bald das willkommen heißen, was uns in Zukunft vorwärtsbringt. Dieser Neumond lässt uns jetzt vieles erahnen und bringt uns in Berührung mit unseren tiefsten Bedürfnissen und unseren Träumen, Sehnsüchten und Wünschen.  Am gleichen Tag kommen sich Venus und Jupiter in die Quere, was den Tag etwas träge und übertriebenmacht. Zudem neigt man dazu viel Geld auszugeben und zu viel zu Essen.

 

In den Karnevalstagen vom 24.-26. Februar verbreite die Sterne eine ausgelassene, närrische Stimmung. Eine Vielzahl an neuen und alten Kontaktmöglichkeiten scheinen sich zu offenbaren. Die Sonne verbindet sich am 26. Februar mit Mars und Merkur, da ist unsere Power enorm, wir können Bäume ausreißen. Wir  machen Witze und brauchen viel Geselligkeit und Austausch. Singles haben tollte Flirtmöglichkeiten. Allerdings bringt Merkur auch einiges durcheinander und sorgt zeitweilig für Verständigungsprobleme. Auch ein forscher Umgangston ist in diesen Tagen nichts Ungewöhnliches. Es wird viel geredet, diskutiert und überlegt. Möglicherweise müssen auch gewisse Vorhaben, verschoben oder abgesagt werden. Wichtige Entscheidungen sollte man besser noch etwas aufschieben.

 

Am 28. Februar deuten die Sterne an, dass man in Finanz- oder Partnerschafts- oder Freundschaftsfrage mit einigen Herausforderungen rechnen kann, deren Bewältigung für einen nicht so einfach sein könnte. Bei einigen machen sich vielleicht auch geheime Wünsche und nicht gelebte Gefühle bemerkbar. Die Einflüsse drängen auf Vergangenheitsbewältigung. Empfindungen werden in den letzten Februartagen gewaltig und tief erlebt, wie z B. Eifersucht.  Gleichzeitig wirkt schon die schöne Verbindung zwischen Merkur und Uranus, die am 29. Februar exakt wird, die eine Fülle von Neuigkeiten und Ideen mit sich bringt. Wir sind besonders einfallsreich,  spontan sowie gesprächig und weltoffen. Wenn man schon länger die Lösung für ein Problem sucht, könnte man jetzt fündig werden. Vielleicht bieten sich auch ganz unerwartet neue Chancen und Möglichkeiten.

 

Und zum Schluss kann man sich jetzt auf den März freuen, der uns von Tag zu Tag mehr in Frühlingsstimmung bringt. In wenigen Wochen beginnt das Mond Jahr.

 

© Anja Zydeck, Februar 2020

 

Share

Astro Beratung

Neukunden Anmeldung/Erstberatung.

 

 

Februar - Angebot

 

 

Liebes- und Sexhoroskop

20 % Rabatt

Folgende Themen werden hier ausführlich behandelt. Liebesverhalten, Art der sexuellen Vorlieben. Lust auf Erotik, Beziehungsfähigkeit. Ca. 20-30 Seiten.

 

Im PDF-Format 17,60 € (NP 22 €), in Ringbuchform 20,00 € (NP 25 €) zzgl. 3,00 € Versandkosten.

 

Computeranalyse

Bestellen Sie dieses Horoskop hier im Astro Shop

 

Partnerschaftshoroskop

20 % Rabatt

Wie ist es bei Ihnen? Welches Potenzial hat Ihre Beziehung?

 

Dieses Partnerhoroskop ist der Vergleich von zwei Geburtshoroskopen. Es beschreibt die Themen die für ein Paar wichtig sind und beim Zusammensein mit großer Wahrscheinlichkeit zum Vorschein kommen.

 

Im PDF-Format  32 € (NP 40 €), in Ringbuchform 35 €  (NP 44 €) zzgl. 3,00 € Versandkosten.

 

Computeranalyse

Bestellen Sie dieses Horoskop hier im Astro Shop

 

 

Hinweis: Dieses Angebot ist nur bis zum 14.2.2020 gültig!

 

im ASTRO SHOP

Schriftliche Horoskope und PDFs

 Astro Anja auf Facebook 

          Fan werden!               

Meine Empfehlung:

Medium Mellanie

Anrufen

E-Mail