Astrologie & Hypnose Anja Zydeck
                 Astrologie & Hypnose                         Anja Zydeck

 

Monatshoroskop Januar

 

Die großen Feste sind vorbei und es kehrt jetzt erst mal Ruhe ein. Mit der Wintersonnenwende kurz vor Weihnachten hat nun auch kalendarisch die kälteste Jahreszeit begonnen, der Winter. Die Tage werden zum Ende des Monats hin schon wieder deutlich länger und das zurückkehrende Licht, lässt dann bereits schon die ersten Schneeglöckchen aus der Erde sprießen und die Natur erwacht so allmählich wieder zu neuem Leben.

 

Die langen Januarnächte bieten nun zahlreiche Möglichkeiten, um den Himmel zu beobachten, dort findet man jetzt viele funkelnden Sterne und die Wintersternbilder. Sogar die Milchstraße ist dieses Jahr gut zu sehen. Abendspaziergänge lohnen sich. Sternschnuppenfreunde können sich auch freuen, die Quadrantiden fallen zwischen dem 1. – 10. Januar  in den frühen Morgenstunden vom Himmel. Die meisten Sternschnuppen blitzen am 3. Januar auf, es können bis zu 120 Meteore pro Stunde entdeckt werden. Sollte der Himmel stark bewölckt sein, hat man nochmals die Möglichkeit, Sternschnuppen zu beobachten. Die Delta-Cancriden sind zwar weniger eindrucksvoll, sind aber bis in die letzte Januarwoche hinein aktiv. Ihr Maximum wird am 17. Januar erwartet. So lassen sich über den ganzen Monat viele Wünsche ins Universum schicken.

_________________________

 

Wie sich der Monat aus astrologischer Sicht zeigt, erfahren Sie hier im Anschluss:

 

Ein schwieriges Jahr ist zu Ende und ein Neues hat begonnen. Die Sterne zeigen nun neue Wege auf und die günstige Merkur-Neptun Verbindung am 1. Januar lässt uns spüren, welcher Weg zukünftig auch der Richtige ist. Wie kein anderer Tag im Jahr eignet sich der Neujahrstag gut dafür, zurück und zugleich nach vorne zu schauen. Mit dem Löwe Mond zum Jahresbeginn herrscht eine  starke Aufbruchsstimmung vor. Zudem verstärken Merkur und Neptun die Sehnsucht nach einer besseren Zeit. Die Hoffnung, dass sich in diesem Jahr die eigenen Wünsche und Träume erfüllen, ist groß. Am 5. Januar trifft Merkur auf Pluto, diese Einflüsse bewirken ein Umdenken, und bringen geheime Informationen ans Licht. Mars verlässt am 6. Januar den Widder und zieht in den Stier ein. In diesem Zeichen verweilt er bis Anfang März. In dieser Zeitphase geht es um Sicherheit, Besitz, Werte und unserem Erwerbstrieb. Er aktiviert finanzielle Angelegenheiten. Merkur wechselt am 8. Januar vom Steinbock in den Wassermann, er zieht bis Mitte März durch das luftige Zeichen. Er hilft vieles aus einer anderen Sicht u betrachten und sich dabei von alten Denkweisen zu lösen. Er bringt neue Ideen, Angebote und anregende Gespräche, die frischen Wind in unser Leben bringen und uns dazu inspirieren, mit neuen Möglichkeiten zu experimentieren. Am gleichen Tag reist die Venus vom freiheitsliebenden Schützen in den zuverlässigen Steinbock, dies bedeutet, dass es in den nächsten Wochen im Bereich Liebe und Partnerschaft ernster und verbindlicher zugehen wird. Man legt nun mehr Wert darauf zu wissen, wo man in der Partnerschaft steht. Beziehungen werden auf die Probe gestellt. Weiterhin ergibt sich eine günstige Verbindung zwischen Sonne und Neptun, die das Bedürfnis verstärkt sich etwas von der Seele zu reden. Die Spannung zwischen Merkur und Mars am 9. Januar kann zu lautstarken Diskussionen, Meinungsverschiedenheiten und Streit führen. Die gute Nachricht ist, dass Venus und Mars an diesem Tag in Harmonie sind, sie wirken sich sehr stimulierend auf bestehende Beziehungen aus, so dass es sich auch schnell wieder versöhnen lässt, spätestens im Bett. Für Singles sind das gute Sterne, die ideal zum Flirten sind. Trauen Sie sich, Komplimente zu verteilen.

 

In den Tagen zwischen dem 10. – 13. Januar kommt geistig einiges ins Rollen. Merkur trifft auf Saturn und Jupiter und verspannt sich mit Uranus. Da ist das Bedürfnis nach Klarheit stark gegeben, es drängen sich Grundsatzentscheidungen auf. Mit Jupiter sind wichtige Erkenntnisse und Erfolge möglich. Rechnen Sie in diesen Tagen auch mit unerwarteten Nachrichten, Vorfällen,  viel Anspannung und Fehlverhalten sowie Hektik und Stress. Seien Sie auch im Umgang mit elektronischen Geräten oder Hilfsmitteln besonders achtsam, es kann zu Störungen aller Art kommen. Mars trifft am 13. auf Saturn und bremst vieles aus. Planen Sie auf jeden Fall in diesen Tagen mehr Zeit für Ihre Aufgaben des Alltags ein. Saturn möchte erst Struktur oder einen klaren Plan, sonst geht gar nichts. Man benötigt nun auch deutlich mehr Energie, um Ziele oder Vorhaben umzusetzen. Es können sich in diesen Tagen innere und äußere Widerstände auftun. Es könnte auch sein, dass alte Geschichten rumoren oder Fehlentscheidungen der Vergangenheit ins Bewusstsein kommen. So wird man nicht herumkommen und muss sich mit diesen Themen auseinandersetzen. Tut man das, wird man nun Klarheit über den bisher gemachten Weg und die eventuell gemachten Fehler gewinnen und schafft nun gute Voraussetzungen für die Bereinigung bzw. Klärung und für einen darauffolgenden Neubeginn.

 

Interessant wird es am 14. Januar in der Liebe. Die Venus verbindet sich mit Uranus, da gibt es Überraschungen im Beziehungsbereich. Prickelnde Bekanntschaften ergeben sich wie von selbst, scheinbar zufällig. Die Steinbock Sonne und Pluto treffen gleichtags aufeinander, dies deutet darauf hin, dass Umwälzungen und größere Veränderungen anstehen. Zum einen lösen sie Ablösungsprozesse aus und zum anderen bringen sie viel Druck und Machtkonflikte. Um diesen Tag herum besteht erhöhte Gefahr von Übergriffen, Gewalt sowie Naturkatastrophen.

 

Seit einigen Tagen hat sich im Hintergrund eine Spannung zwischen Jupiter und Uranus aufgebaut, sie wird am 17. Januar exakt und wirkt noch einige Tage nach. Diese Zeit steht für Umbrüche und Entwicklungen. Sie verstärkt den Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit und eröffnet neue Wege.

 

Die Sonne wechselt am Abend des 19. Januar in den Wassermann. In diesem Luftzeichen wird sie die nächsten vier Wochen verweilen. Die Wassermannphase ist immer eine unternehmungslustige Zeit, in der unsere Individualität und unsere persönliche Freiheit im Fokus steht. Die neuen Sonnen-Energien bewegen uns auch dazu veraltete Strukturen zu hinterfragen und Platz für Neuerungen zu schaffen. Sie bringen uns aber auch mehr Heiterkeit und eröffnen uns neue Möglichkeiten.

 

Am 20. Januar treffen Mars und Uranus aufeinander, sie heizen die Gemüter auf und stimulieren den Geist der Revolution. Viele Menschen lehnen sich auf, was sie stört und einschränkt. Das explosive Klima ist schon ein bis zwei Tage vorher spürbar.

 

Eine friedliche und liebevolle Stimmung schenken uns dann Venus und Neptun am 23. Januar. Unter dieser Energie kommt auch viel Sehnsucht nach Liebe und Zärtlichkeit auf. Herzenswünsche machen sich bemerkbar.

 

Die Wassermann Sonne nähert sich am 24. Januar Saturn, dies bringt kaltes Wetter und trübe Stimmung. Anschließend kommt sie am 26. Januar  ins Quadrat zu Uranus, dies führt zu starken Unruhen und kann zu Aufregungen führen. Es ist mit plötzlichen Umstellungen und Veränderungen zu rechnen. Die Unfall- und Verletzungsgefahr ist in diesen Tagen deutlich erhöht. Die Einflüsse sind auch nicht zuletzt ein Vorzeichen für unvorhersehbare schwierige Wetterverhältnisse,  insbesondere durch Eis und Schnee.

 

Starke tiefe und intensiv aufwühlende Gefühle sind am 28. Januar spürbar. Venus trifft auf Pluto und es ist Vollmond. Es kann in den Tagen auch zu Schicksalsbegegnungen kommen. Wenn man in diesen Tagen jemanden kennenlernt, kommt man so schnell nicht mehr davon los. Es kann aber auch zu Eifersucht- und Machtkonflikten in Partnerschaften kommen, üben Sie keinen Druck aus, das rächt sich.

 

Der positive Kontakt von Sonne und Jupiter am 29. Januar, lassen den Monat mit Weitblick, Hoffnung und Zuversicht ausklingen. Sie sorgen für Aufbruchsstimmung und bieten neue Perspektiven.

 

Merkur wird am 30. Januar rückläufig und sorgt für Verzögerungen. Wir können in Ruhe noch einmal über alles nachdenken und auf Entscheidungen der letzten Wochen zurückblicken. Unter Umständen bekommen wir neue Informationen, die uns dazu veranlassen, gewisse Situationen anders zu bewerten.

                                                                     

© Anja Zydeck, Januar 2021

 

Share

Januar Angebot

Jahreshoroskop 2021

 erstellt auf Ihre Geburtsdaten. Welche Themen werden in diesem Jahr wichtig.

 

Bestellbar im Astro Shop im Angebot in PDF Datei 35 € (NP 45 €) oder im Ringbuchformat 39 € (NP 49 €) zzgl Versandkosten

 

Dieses Angebot ist nur noch gültig bis zum 15. Januar 

Berufs Analyse

Sie ist vergleichbar mit der Persönlichkeitsanalyse, jedoch mit Augenmerk auf berufliche Themen, Talente und Potenziale. 

 

Bestellbar im Astro Shop in Pdf Datei 17,60 € (NP 22 €) oder im Ringbuchformat 20 € (NP 25 €) zzgl. Versandkosten

 

Angebot gültig bis 30.1.2021

Live Streaming Meetings

Astro Webinare, Coaching

NEU Webinare

        Kontakte mich auch über: 

im ASTRO SHOP

Schriftliche Horoskope und PDFs

Folge mir auf Facebook  und Instagram         


Anrufen

E-Mail